Heimatpriminz

Heimatpriminz

von Christoph Weiß

Orgel rockt

Orgel rockt

Patrick Gläser spielte auf der Ybbser Orgel

Kindermusiktheater

Kindermusiktheater

Cindarella in der Stadthalle Ybbs

Pfarrfest

Pfarrfest

im Pfarrgarten der Pfarre Ybbs

Visitation

Visitation

durch Bischof Klaus Küng

Fotogalerie

Termine:

23. 04. 2019
09:00 - 11:00 Uhr
Spielgruppe
Pfarrzentrum
23. 04. 2019
19:00 - 21:30 Uhr
Probe - Firmchor
Pfarrzentrum
24. 04. 2019
19:30 - 21:00 Uhr
Probe Kirchenchor
Pfarrheim - großer Saal
25. 04. 2019
15:30 - 17:00 Uhr
Erstkommunion-VB Gr. 1
Pfarrkirche & Pfarrzentrum
25. 04. 2019
17:00 - 18:30 Uhr
Erstkommunion-VB Gr. 2
Pfarrkirche & Pfarrzentrum
25. 04. 2019
19:00 - 21:30 Uhr
Probe - Firmchor
Pfarrzentrum
27. 04. 2019
14:30 - 18:00 Uhr
Firmvorbereitungstag
Pfarrzentrum
29. 04. 2019
16:00 - 17:00 Uhr
Turngruppe - Herzverband
Pfarrzentrum
30. 04. 2019
09:00 - 11:00 Uhr
Spielgruppe
Pfarrzentrum
30. 04. 2019
19:00 - 21:30 Uhr
Probe - Firmchor
Pfarrzentrum

 

Was - Wann: Zentrale Feiern unseres Glaubens

Übersicht Karwoche & OsternWir stehen unmittelbar vor dem Osterfest. Hier finden Sie eine kleine Übersicht über die Feiern der Karwoche und des Osterfestes. 

Vom Palmsonntag bis zum Ostermontag 

Palmsonntag: Feier des Einzugs Christi in Jerusalem: Am 14. April feiern wir um 08:00 Uhr die erste Heilige Messe. Anschließend ziehen wir Richtung Stadthalle, wo am Platz davor das Evangelium vom Einzug Jesu in Jerusalem verkündet wird und anschließend die Palmzweige gesegnet werden. Nach einer Prozession zur Pfarrkirche feiern wir dort eine 2. Heilige Messe (ca. 09:00 Uhr), bei der wir die Leidensgeschichte nach dem Lukasevangelium hören werden. 

Gründonnerstag: Feier vom Letzten Abendmahl: Am 18. April beginnt die Feier um 19 Uhr. Der Auftrag Jesu "Tut dies zu meinem Gedächtnis" hat zwei Aspekte: Einerseits erfüllen wir dieses Gedächtnis bei jeder Eucharistiefeier - andererseits erfüllen wir den Auftrag bei jedem Dienst an unseren Mitmenschen. Die Fußwaschung, die Jesus an seinen Jüngern durchgeführt hat, ist uns ein wichtiges Vorbild!
Die Messe geht in die Stille des Ölberges über. In einer Andacht erinnern wir uns der Todesangst Jesu am Ölberg. Als Zeichen der Trauer verstummen während des Gottesdienstes (bis zur Osternacht) die Glocken und die Orgel. 

Karfreitag: Feier vom Leiden und Sterben Christi: Am 19. April laden wir alle Kinder um 14:30 Uhr zum Kinderkreuzweg in die Pfarrkirche ein. Die große Karfreitagsliturgie beginnt um 19 Uhr. Neben der Leidensgeschichte und dem Gebet in zentralen Anliegen unserer Kirchengemeinschaft ("große Fürbitten") steht die Verehrung des Kreuzes Christi im Zentrum der Feier. 

Osternacht: das Hochfest der Auferstehung des Herrn beginnt am 20. April mit der Feier der Osternacht. Um 20:00 Uhr wird am Kirchenplatz das Osterfeuer gesegnet und die Osterkerze entzündet. Die leuchtende Kerze wird in die dunkle Kirche gebracht - so wie der Auferstandene Licht selbst in den Tod bringt. Das große Osterlob ("Exultet") schließt die Lichtfeier ab. 
In der Wort-Gottes-Feier hören wir eine Übersicht über die Heilsgeschichte Gottes mit uns Menschen. Der Höhepunkt dabei ist das Evangelium von der Auferstehung des Herrn. 
In der Tauffeier erneuern wir unser Taufversprechen und bekennen uns damit wieder neu zur Gemeinschaft der Gläubigen. 
In der Eucharistiefeier wird uns der Auferstandene in den Gaben von Brot und Wein besonders gegenwärtig. Am Ende der Feier werden die mitgebrachten Speisen gesegnet. 

Ostersonntag: Das Osterereignis ist so zentral, dass wir mindestens eine Woche in der Liturgie Ostern feiern. Am Ostersonntag erfahren wir im Evangelium von den ersten Auferstehungs-Zeuginnen und hören, dass Jesus den Tod besiegt hat. (Hl. Messen um 08:00 und 10:00 Uhr)

Ostermontag: Zwei traurige, enttäuschte Jünger gehen heim - nach Emmaus. Ihre Hoffnungen scheinen mit dem Tod Jesu zerstört worden zu sein. Sie bekommen am Weg einen Begleiter, der ihnen die Schrift eröffnet und für sie beim Brotbrechen als kein Geringerer als der Auferstandene selber erkannt wird. Diese Ostererfahrung lädt auch uns ein, einander vom Glauben, von unserer Hoffnung und von unseren Ostererfahrungen zu erzählen! (Hl. Messe um 10:00 Uhr)

Halleluja! Jesus lebt! Ein gesegnetes Osterfest!

Übersicht Palmsonntag bis Karfreitag Übersicht Osterfest

 

 

Bilder unseres Pfarrlebens

Kontaktdaten

PFARRAMT YBBS
Peter Rosegger Prommenade 5, 3370 Ybbs
Tel.: +43 (0) 7412/52654
Fax: +43 (0) 7412/52654-8
Mail: pfarramt [AT] pfarre-ybbs [PUNKT] at
Mittels Kontaktformular
Website: www.pfarre-ybbs.at

Disclaimer

Alle Bilder und Inhalte dieser Website unterliegen dem
Copyright von  PFARRE YBBS online. Unerlaubte
Vervielfältigung ist untersagt. Für Verwendungsanfragen
wenden Sie sich bitte an das  Pfarramt Ybbs.