500 Jahre Pfarre Ybbs!

"Wenn man mehr tut als man tun muss kann Wunderbares entstehen."

Nach diesem Motto ist es den Menschen, die verantwortlich zeichnen für die Planung und Durchführung von zwei besonderen Ereignissen in unserer Pfarre gelungen, ein tolles Fest auf die Beine zu stellen. Wir feierten den Einbau einer neuen Orgel in das renovierte Gehäuse aus der Barockzeit und 500 Jahre Pfarrkirche.

1512 Schriftzug 304_9120

Orgel

Feuerwerk DSC_0435

 

 Diese beiden Ereignisse am Tag des Erntedankes am 22. und 23. September 2012 zu feiern war wohl eine mehr als passende Verbindung. Es ist gelungen, an die € 500.000‚- aufzubringen, um eine Orgel für uns und viele folgende Generationen anzuschaffen. Der Kirchenmusikreferent der Diözese St. Pölten, Johann Simon Kreuzpointner, der ja maßgeblich am Konzept der Orgel mitarbeitete, brachte die Königin der Instrumente erstmals am Samstag Abend mit Werken von W.A. Mozart zum Klingen. Ihm gelang es wirklich "alle Register zu ziehen" und erfüllte die spürbare Erwartung der Zuhörer. Bei der Premiere konnte man den Organisten beim Orgeln zusehen, denn die technisch Begabten des Organsationsteams haben getüfftelt und eine Übertragung mittels Beamer vom Chor auf die Leinwand im Kichenraum möglich gemacht. So war es ein doppeltes Vergnügen und das Premierenpublikum sparte auch nicht mit Applaus.

Videouebertragung DSC_0016

Nach diesem Augen- und Ohrenschmaus feierten viele Menschen auf der Donaulände.
Polenta, Wurst und Wein boten Freunde aus unserer italienischen Partnerstadt Bobbio an, die Einnahmen spendeten sie der Pfarre. Auch der Erlös aus dem Verkauf von Tombolakarten - der Hauptpreis, eine 60 Liter Korbflasche mit Rotwein, wurde an die Pfarre übergeben. Bei der Landjugend konnte man sich mit Speck- und Aufstrichbroten stärken. So wie schon unzählige Male vorher im Namen der Orgel mit dabei war Fr. Regina Bernhard von der Vinothek Vinogina, bei der die Gäste den Orgelwein und andere köstliche Weine genießen konnten.

Die TZ BigBand unter der Leitung von Bernhard Thain sorgte für Schwung und Unterhaltung. Absolut sehenswert waren die Vorführungen des Modellbauclubs Ybbs, die mit ihren Modellautos eine großartige Vorstellung boten. Ein letzter Höhepunkt an diesem Abend war das Feuerwerk, das von einem Photon der von der FF Sarling zur Verfügung gestellt wurde, auf der Donau abgeschossen wurde. Faszinierend, fast lautlos, schwebten die, mit bunten Lichtern bestückten fliegenden Noten des MBY zwischen den bunten Raketen. Es war ein beeindruckender Abschluss für ein besonderes einzigartiges Ereignis.

 

Der zweite Tag des "Fünf-Jahrhundert-Ereignisses" begann am Sonntag am Hauptplatz. Weihbischof Dr. Anton Leichtfried segnete die Erntekrone und die Erntegaben. Mit zwei Liedern umrahmte der Kinderchor die Segnung. Anschließend zog der Festzug in die, bis zum letzten Platz gefüllte Kirche ein. Niemand wollte sich dieses seltene, einmalige Ereignis der Orgelsegnung entgehen lassen. Auch diesmal konnten alle Besucher im Kirchenraum auf der Leinwand zusehen, wie Dr. Anton Leichtfried unsere Orgel zur Ehre Gottes und zur Freude der Menschen segnete. Während der Festmesse erklang die Orgel erstmals als geweihtes Instrument. Der Kirchenchor unter der Leitung von Fr. Emilia Wagner, bot dem Anlass entsprechend besonders feierliche, für diesen Anlass einstudierte Lieder mit Unterstützung eines Orchesters. Johann Simon Kreuzpointner präsentierte bei der Festmesse den gewaltigen Klangreichtum der Orgel.

Nach der Festmesse begleitete die Blasmusik alle Mitfeiernden zum Festakt in die Stadthalle. Auf der Leinwand konnte man noch einmal Bilder vom Ab- und Aufbau der Orgel, von den Arbeiten des Orgelbauers, von den vielen, vielen kleinen Projekten und den vielen, vielen engagierten Helfern sehen.

Souverän führte Moderator Gottfried Lammerhuber durch das Programm. Er befragte Vertreter von Land und Gemeinde, Verantwortliche und Ehrenamtliche der Pfarre, den Orgelbauer, die Restauratorin, Spender aus den verschiedensten Bereichen zu ihrem Engagement für dieses Projekt. Zwischen den Interviewblöcken gaben die TZ Bigband, der MGV Ybbs, die Whoopies mit dem eigens geschriebenem Lied "Hello Restaurator", der Chor der SHS Ybbs Singing for Joy und der Kinderchor der Pfarre ihr Können zum Besten.

Beim Festakt kam auch der zweite wichtige Grund des Festes zum Tragen - 500 Jahre Pfarrkirche. Martha Schadenhofer stellte die Pfarrchronik vor, deren Entstehung sie viel Zeit und Mühe, aber auch viel Freude und Liebe geschenkt hat. "Priester unserer Pfarre und ihre Zeit" - ein umfassendes Werk, das Einblick in die Vergangenheit der Menschen gibt, die mit ihren Entscheidungen, ihrem Leben und Arbeiten unsere Pfarre geleitet haben.

Den Abschluss bildete die Übergabe von vergoldeten Orgelpfeifen an 24 Menschen, die sich aus vielfältigsten Gründen für das Orgelprojekt engagiert haben. Mit "Großer Gott, wir loben dich" war der offizielle Festakt beendet.

Ehrungen

Anschließend lud die Pfarre alle Anwesenden zum gemeinsamen Mittagessen mit ca. 450 Menschen ein.

Den süßen Abschluss bildeten die köstlichen Mehlspeisen der Mitglieder des Kirchenchores und freiwilligen Spenderinnen.

Noch einmal gilt es DANKE zu sagen - ALLEN, die in irgendeiner Art und Weise, vorne oder im Hintergrund, ein bisschen mehr oder Kleines ermöglicht haben.

Nun ist es ruhig geworden, die Orgel spielt schon bei den Messen, die Pfarrkirche geht in ihr 501. Jahr. Noch einige kleine Nachbesprechungen bei den Organisatoren, und dann ist alles Geschichte.

Wäre interessant, wie unsere Nachfahren 600 Jahre Pfarrkirche feiern, wann in der Pfarre wieder Bemühungen für die Neuanschaffung einer Orgel auftauchen.

Mögen sie, so wie wir, trotz aller Schwierigkeiten, die im Laufe der Vorbereitungen aufgetaucht sind, an einem Strang ziehen und unser Pfarrmotto "miteinander-füreinander" noch Gültigkeit haben.

Mit Dankbarkeit, Freude und Stolz, aber auch mit Demut erfüllt sind wir, bei diesem Fest dabei gewesen zu sein. 

 

Alle Bilder zu diesem besonderen Ereignis finden Sie in der Fotogalerie.
NÖ Nachrichten Berichte stehen im Anhang zum Download bereit.


 

  Plakat
 
(c) IT HTL Ybbs

Nach langen organisatorischen und finanziellen Bemühungen ist es nun soweit, dass unsere BAROCKORGEL in unserer Stadtpfarrkirche wieder in Konzertqualität erklingen kann. Und wir feiern auch 500 JAHRE PFARRKIRCHE Ybbs!

FESTPROGRAMM

SAMSTAG, 22. SEPTEMBER

18:00 Uhr Vorabendmesse

19:00 Uhr Einlass zum Orgelkonzert

19:30 Uhr Orgelkonzert: „Die Orgel – Mozart – Wir“
An der Orgel: Prof. Mag. Johann Simon Kreuzpointner

Das Programm für das Orgelkonzert:

Tondokument der alten Orgel
Einleitung durch Pfarrer Hans Wurzer
Werke von Wolfgang Amadé Mozart (1756 - 1791):
Ouvertüre und Fuge C-Dur, KV 399
verbindende Texte gelesen durch Dir. Josef Zwiefelhofer
Andante F-Dur, KV 594
Figurierter Choral „Ach Gott vom Himmel sieh darein“ KV 620b
Adagio C-Dur, KV 617a
verbindende Texte gelesen durch Dir. Josef Zwiefelhofer
Phantasie F-Moll, KV 608
Zugabe
Möglichkeit zur Orgelbesichtigung


Karten für das Konzert erhalten sie bei Raiba Ybbs, Kaufhaus Höller und im Pfarramt Ybbs (während der Bürozeiten Mo. - Fr. von 09:00 bis 11:00 Uhr - Telefon: 07412 / 52654). Kartenpreise: Vorverkauf 8.-, Abendkasse 10.-


21:00 Uhr Musik an der Donaulände (bei der Stadthalle) mit der TZ Big Band unter der Leitung von Bernhard Thain (Höller)

22:15 Uhr Modellbauvorführung und Flugshow mit Abschlussfeuerwerk

Für das leibliche Wohl sorgen Gäste aus Bobbio, Landjugend und Vinothek Regina Bernhard.

Der Reinerlös dient zur Orgelfinanzierung.

Ende ca. 23:00 Uhr

 

SONNTAG, 23. SEPTEMBER

08:00 Uhr Versammlung der Ehrengäste am Kirchenplatz

08:30 Uhr Erntedankfest am Hauptplatz mit Segnung der Erntekrone
Feierlicher Einzug in die Pfarrkirche

Festmesse mit hw. Weihbischof Dr. Anton Leichtfried mit Segnung der neu renovierten Orgel
Musikalische Gestaltung: Kirchenchor Ybbs und Gastsänger - Leitung: Emilia Wagner

11:00 Uhr Festakt in der Stadthalle mit Grußbotschaften, Interviews und Ehrungen
durch das Programm führt Gottfried Lammerhuber
Präsentation der Ybbser Pfarrchronik
Musikalisches Rahmenprogramm

Abschließend gemeinsames Mittagessen in der Stadthalle

Hier können Sie das Festprogramm zum Ausdrucken downloaden.
Unsere Downloads:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (NOEN Melk KW 39 - Titelseite.pdf)Nön Melk - KW39/2012 TitelseiteNön Melk - KW39/2012 Titelseite0 kB
Diese Datei herunterladen (NOEN Melk KW 39 - Doppelseite Orgelfeier.pdf)Nön Melk - KW39/2012Nön Melk - KW39/20120 kB
Diese Datei herunterladen (NOEN Melk KW 38.pdf)Nön Melk - KW38/2012Nön Melk - KW38/20120 kB
Diese Datei herunterladen (NOEN Melk KW 37.pdf)Nön Melk - KW37/2012Nön Melk - KW37/20120 kB
Diese Datei herunterladen (NOEN Melk KW 34.pdf)Nön Melk - KW34/2012Nön Melk - KW34/20120 kB
Diese Datei herunterladen (NOEN Melk KW 32.pdf)Nön Melk - KW32/2012Nön Melk - KW32/20120 kB
Diese Datei herunterladen (Plakat A3.pdf)500 Jahr Feier - Plakat500 Jahr Feier - Plakat0 kB
Diese Datei herunterladen (Festprogamm.pdf)500 Jahr Feier - Festprogramm500 Jahr Feier - Festprogramm0 kB
Diese Datei herunterladen (Unsere Orgel_web.pdf)Unsere OrgelUnsere Orgel0 kB

Bilder unseres Pfarrlebens

Kontaktdaten

PFARRAMT YBBS
Peter Rosegger Prommenade 5, 3370 Ybbs
Tel.: +43 (0) 7412/52654
Fax: +43 (0) 7412/52654-8
Mail: pfarramt [AT] pfarre-ybbs [PUNKT] at
Mittels Kontaktformular
Website: www.pfarre-ybbs.at

Disclaimer

Alle Bilder und Inhalte dieser Website unterliegen dem
Copyright von  PFARRE YBBS online. Unerlaubte
Vervielfältigung ist untersagt. Für Verwendungsanfragen
wenden Sie sich bitte an das  Pfarramt Ybbs.