Wir legen Steine in den Weg- wir räumen Steine aus dem Weg

Bei der letzten Familienmesse am 17.3.2013 versuchten wir die Stolpersteine, die immer wieder unsere Lebenswege begleiten, aus dem Weg zuräumen und damit Brücken zu unseren Mitmenschen zu bauen.

Fam.Messe 17-03-2013

Fam.Messe 17-03-2013

Fam.Messe 17-03-2013

Fam.Messe 17-03-2013

Große, spitze und harte Steine begleiten ständig unsere Wege. Wenn wir lieblos miteinander umgehen, wenn wir nachtragend sind, wenn wir lügen oder aber auch keine Zeit zum Beten und somit für Gott haben legen wir uns bzw. unseren Mitmenschen immer wieder Steine in den Weg. Aber sowie Jesus im Evangleium nach Joh 8, 1-11 sagt: Wer von euch ohne Sünde ist, werfe als Erster einen Stein", wissen auch wir, Jesus verzeiht uns immer wieder unsere Sünden und wir können immer wieder einen Neuanfang starten.

Beim Kyrie machten wir uns darüber Gedanken, wann wir uns bzw. unseren Mitmenschen Steine in den Weg legen, oder sie sogar damit treffen und verletzen. Die anwesenden Kinder legten dabei immer Steine auf einen aus Stofftüchern vorbereiteten Weg.

Bei der Predigt haben wir dann darüber nachgedacht, wie wir aber Gutes aus diesen Steinen machen können und die Kinder versuchten aus diesen Steinen eine Brücke zu bauen. Eine Brücke vebindet und sie hilft einander näher zu kommen. Sowie auch wir immer, wenn wir einander verzeihen und uns die Hand zur Versöhnung reichen, einander näher kommen.

Der Kinderchor begleitete wieder mit wunderschönen Stimmen und verschiedenen Instrumenten unseren Gottesdienst. Dankeschön für euer Singen und ein Dankeschön auch an die Ministranten, die immer zu einer besonderen Gottesdienstfeier beitragen.

Bilder unseres Pfarrlebens

Kontaktdaten

PFARRAMT YBBS
Peter Rosegger Prommenade 5, 3370 Ybbs
Tel.: +43 (0) 7412/52654
Fax: +43 (0) 7412/52654-8
Mail: pfarramt [AT] pfarre-ybbs [PUNKT] at
Mittels Kontaktformular
Website: www.pfarre-ybbs.at

Disclaimer

Alle Bilder und Inhalte dieser Website unterliegen dem
Copyright von  PFARRE YBBS online. Unerlaubte
Vervielfältigung ist untersagt. Für Verwendungsanfragen
wenden Sie sich bitte an das  Pfarramt Ybbs.