"Jesus mit dem Herzen sehen"

Da sagte er zu ihnen: "Was seid ihr so bestürzt?  Warum lasst ihr in eurem Herzen solche Zweifel aufkommen?" Lk 24,38

Fam.Messe 19-04-2015 DSC 1806

Fam.Messe 19-04-2015 DSC 1800

Fam.Messe 19-04-2015 DSC 1808

Fam.Messe 19-04-2015 DSC 1826

Sowie es den Jüngern im Evangelium nach Lukas24, 35-48 ergeht, dass sie nicht begreifen können und Zweifel haben, so ergeht es auch uns. Auch wir stehen immer wieder vor Unbegreiflichem und fangen an zu zweifeln.

Wir hörten bei der Familienmesse die Geschichte eines Missionares, der nach einem Wort für Glaube suchte. Eines Tages fragte ihn ein Dorfbewohner, warum er denn an Jesus glaube, wenn er ihn doch noch nie gesehen hat? Während dieses Gespräches schob sich eine große Wolke vor die Sonne und der Missionar antwortete: "Die Sonne scheint auch dann, wenn du sie nicht siehst. Ich sehe Jesus nicht und weiß doch, dass er lebt!" Der Dorfbewohner dachte lange nach, dann sagte er: "Langsam beginne ich zu verstehen. Dein Auge hat Jesus nicht gesehen, aber dein Herz kennt ihn. Mit dem Herzen hast du Jesus gesehen." Nun hatte der Missionar das Wort für Glaube gefunden "Jesus mit dem Herzen sehen".

 

Wenn wir im alltäglichen Leben einander freudig, in Liebe und Geduld, mit Rücksicht und in Treue und immer wieder um Vergebung bittend begegnen, so handeln wir in Jesu Namen - so sehen auch wir Jesus mit unserem Herzen und unsere Zweifel werden ausgeräumt.
Passend zu Liebe, Rücksicht, Freude, Geduld, Vergebung und Treue versteckten wir in der Kirche Symbole, die von den Kindern gemeinsam mit dem Herrn Pfarrer gesucht und zum Altar gebracht wurden.

Bilder unseres Pfarrlebens

Kontaktdaten

PFARRAMT YBBS
Peter Rosegger Prommenade 5, 3370 Ybbs
Tel.: +43 (0) 7412/52654
Fax: +43 (0) 7412/52654-8
Mail: pfarramt [AT] pfarre-ybbs [PUNKT] at
Mittels Kontaktformular
Website: www.pfarre-ybbs.at

Disclaimer

Alle Bilder und Inhalte dieser Website unterliegen dem
Copyright von  PFARRE YBBS online. Unerlaubte
Vervielfältigung ist untersagt. Für Verwendungsanfragen
wenden Sie sich bitte an das  Pfarramt Ybbs.