Familienmesse am 17. Februar 2019

Pfarrkirche Donauseite„Glücklich sein“, so lautete das Motto unserer letzten Familienmesse. Zu Beginn des Gottesdienstes wurden die Kinder nach vorne zum Altar geholt und gebeten, ihre leeren Hände zu betrachten.

Egal wie wir zu Jesus kommen, ob mit leeren oder mit Sorgen und Trauer beladenen Händen, wir können Ihm alles hinlegen und Ihn um Stärkung bitten. Er wird uns reich beschenken.

Seit unserer Taufe ist Jesus unser Freund, das Bewusstsein allein macht uns schon glücklich und gibt uns allen Grund zum Feiern. Wir erinnerten uns daran, dass wir Kinder Gottes sind-seine Töchter und Söhne. Das ist der eigentliche Grund unseres Feierns, der Grund unserer Freude und unseres Glücks. Jesus, als unser bester Freund, mag uns genauso, wie wir sind. Die Kinder wurden dann gebeten mit Weihwasser ganz bewusst das Kreuzzeichen zu machen, als Antwort auf Seine Freundschaft: Jesus, jetzt bin ich da. Danke für deine Freundschaft.

Wir alle wünschen uns glücklich zu sein und Glück durch Andere zu erfahren. Auch du guter Gott, willst, dass wir Glück erfahren. Hilf uns, mit unseren Händen hilfsbereit zu sein und zärtlich und liebevoll miteinander umgehen. Hilf uns, mit unseren Augen auf deine Spur zu achten und die Wunder des Lebens zu sehen. Hilf uns, mit unseren Worten Dankbarkeit auszudrücken und dort unser Wort zu erheben, wo unsere Hilfe nötig ist. Dann wird es uns gelingen, dass Glück zu erfahren und wir werden Licht, Güte und Freude ausstrahlen.

Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um darüber nachzudenken – WAS IST GLÜCK FÜR SIE? WAS MACHT SIE GLÜCKLICH?  

 

Bilder unseres Pfarrlebens

Kontaktdaten

PFARRAMT YBBS
Peter Rosegger Prommenade 5, 3370 Ybbs
Tel.: +43 (0) 7412/52654
Fax: +43 (0) 7412/52654-8
Mail: pfarramt [AT] pfarre-ybbs [PUNKT] at
Mittels Kontaktformular
Website: www.pfarre-ybbs.at

Disclaimer

Alle Bilder und Inhalte dieser Website unterliegen dem
Copyright von  PFARRE YBBS online. Unerlaubte
Vervielfältigung ist untersagt. Für Verwendungsanfragen
wenden Sie sich bitte an das  Pfarramt Ybbs.